Fraktionen

Gargnano liegt zentral im Naturpark „Alto Garda Bresciano“ und ist – bezogen auf die Bevölkerungszahl – in Italien die Kommune mit der größten räumlichen Ausdehnung :78,3 km². Der Hauptort und die Ortsteile Villa und Bogliaco erstrecken sich an den Ufern des Sees, während sich die von Olivenhainen umgebenen Dörfer Villavetro, Fornico und Zuino malerisch den Hang des Monte Gargnano hinaufziehen. Auf der Hochebene findet man die Ortsteile Liano, Formaga, Navazzo, Sasso und Musaga.
 
Gleichsam entrückt und in erhabener Einsamkeit zeigt sich auf einem Bergrücken über dem Gardasee Muslone, in alten Zeiten eine eigenständige Kommune und jetzt ein Ortsteil von Gargnano, während Costa, das vom Hauptort am weitesten entfernte Dorf, sich inmitten der Natur mit typisch alpiner Atmosphäre präsentiert. Das Gebiet von Gargnano reicht bis zum Lago di Valvestino, einem echten Fjord, der umrahmt wird von den Bergen des gleichnamigen Tales. Mit seinen dreizehn kleinen Ortsteilen erstreckt sich Gargnano über ein Gebiet, das so abwechslungsreich ist, wie man es selten findet.
 
Dort bilden so unterschiedliche Landschaftsformen wie der See, die Hochebene und das Gebirge eine Einheit und bieten dem Besucher eine Palette von unterschiedlichsten Gegebenheiten in der Natur, im gesellschaftlichen Leben, in der Kultur im Sport und in der Gastronomie.

Touristische Konsortium GARGNANO - Reiseführer am Gardasee - Urlaub am Gardasee - Ferienwohnungen, 1 Sterne Hotels, 2 Sterne Hotels, 3 Sterne Hotels, 4 Sterne Hotels, 5 Sterne Hotels, Luxushotels, Low cost hotels, Günstig Hotels, Günstig Urlaub Gardasee, Familienhotels, Ferienbauernhöfe, Campingplatz, Zimmervermietung, Unterkunft, Bed and Breakfast, Bauernhofurlaub Piazzale Boldini, 2 - 25084 - GARGNANO (Brescia)- Gardasee Italien, Norditalien Tel / Fax 0039 0365.791243 - info@gargnanosulgarda.it